28.05.2017, 18:26 Uhr » Prävention
BG Kliniken // Rundumversorgung aus einer Hand
BG Kliniken // Rundumversorgung aus einer Hand

Die BG Kliniken bieten ihren Patienten eine in Deutschland einzigartige Rundumbetreuung

Aus einem Guss

Retten und Heilen mit höchster Kompetenz: Neun Akutkliniken, zwei Kliniken für Berufskrankheiten und zwei Unfallbehandlungsstellen versorgen als BG Kliniken rund 550.000 Patienten pro Jahr mit innovativen Therapiemethoden und modernster Medizintechnik. Seit Anfang des Jahres sind die BG Kliniken in einem Unternehmen zusammengeschlossen – um in sämtlichen Behandlungsphasen eine enge Verzahnung von Akutversorgung und Rehabilitation sicherzustellen.


Die BG Kliniken bieten ihren Patienten eine in Deutschland einzigartige Rundumbetreuung
Die BG Kliniken bieten ihren Patienten eine in Deutschland einzigartige Rundumbetreuung
Die BG Kliniken bieten ihren Patienten eine in Deutschland einzigartige Rundumbetreuung



Die neun BG Unfallkliniken spielen in der Unfallversorgung Deutschlands eine herausragende Rolle. Zum einen durch das umfassende Know-how, zum anderen aufgrund der beispielhaften personellen und technischen Ausstattung. So gehören ein eigener Hubschrauberlandeplatz, Schockräume, Ganzkörper-CT – teils im Schockraum selbst –, Not-OP-Säle in Schockraumnähe und die 24-Stunden- Verfügbarkeit des medizinischen Fachpersonals zu den Standards. Bundesweit können in den BG Unfallkliniken binnen kürzester Zeit Schwerstverletzte optimal erstversorgt werden.

Innovationen und Spezialdisziplinen
Neueste Behandlungstechniken, beste Ausstattung und hoch qualifiziertes Personal ermöglichen auch komplizierteste Eingriffe und Operationen. Viele eingesetzte Techniken, Vorgehensweisen, Geräte und Materialien sind Innovationen, die hier erstmals eingesetzt werden. In Spezialdisziplinen wie der Therapie von Hand-, Brand- und Rückenmarksverletzungen belegen die BG Kliniken international eine Spitzenposition. Deshalb sind sie bei der Behandlung dieser Verletzungen sowie von Schwerstverletzten mit Schädel-Hirn-Trauma oder Polytraumen bundesweit in der Regel erste Wahl.
Als überregionale Traumazentren stehen sie jederzeit Patienten aller Krankenversicherungen offen und erfüllen somit einen umfassenden Versorgungsauftrag für die Gesamtbevölkerung. 55 Prozent aller Betten für Schwerbrandverletzte sowie 40 Prozent der Betten für Rückenmarksverletzte stehen in BG Kliniken.

Rundumversorgung aus einer Hand
Seit 1.1.2016 sind die BG Kliniken in einem Unternehmen mit Holdingstrukturen zusammengeschlossen. Der neue Klinikkonzern mit insgesamt mehr als 12.500 Mitarbeitern, jährlich rund 550.000 Patienten und einem Jahresumsatz von rund 1,21 Milliarden EUR verfügt damit über eine im deutschen Gesundheitswesen einzigartige strategische Ausrichtung: Die enge Verzahnung von Akutversorgung und Rehabilitation in sämtlichen Behandlungsphasen.
Dazu bieten die BG Kliniken ein ganzheitliches Versorgungskonzept, das die Patienten vom Unfallort bis zur Rückkehr in den Alltag und das Erwerbsleben begleitet. Hierbei sind akutmedizinische und rehabilitative Behandlungen über alle medizinischen Sektoren hinweg verzahnt. Diese Rundumversorgung aus einer Hand ist einmalig in Deutschland.
In vielen Kliniken endet mit der allgemeinen Reha auch die Betreuung der Patienten. Die BG Kliniken bieten auch den nächsten Schritt: die belastungsorientierte Rehabilitation an einem realitätsnahen Arbeitsplatz. Ziel ist es, jeden Patienten mit allen geeigneten Mitteln nach einem Unfall möglichst vollständig sozial und medizinisch zu rehabilitieren.
Dreh- und Angelpunkt dieser integrierten Versorgung sind die Rehamanager. Sie begleiten die Unfallverletzten schon kurze Zeit nach der Rettung und koordinieren die Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation mit dem Ziel, den Weg zurück in den Beruf zu ebnen. 94 Prozent aller in den BG Kliniken behandelten Unfallverletzten können wieder ins Berufsleben zurückkehren.

Die BG Kliniken bieten ihren Patienten eine in Deutschland einzigartige Rundumbetreuung
Die BG Kliniken bieten ihren Patienten eine in Deutschland einzigartige Rundumbetreuung
Die BG Kliniken bieten ihren Patienten eine in Deutschland einzigartige Rundumbetreuung


Ein Unternehmen – viele Möglichkeiten
Die Dachgesellschaft "BG Kliniken – Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH" mit Sitz in Berlin verantwortet die Gesamtstrategie des Unternehmens und koordiniert zentrale Aufgaben der einzelnen Einrichtungen.
Die neue Organisationsstruktur eröffnet den BG Kliniken viele Chancen: einen systematischen Wissensaustausch, optimierte Arbeitsbedingungen und Prozesse sowie einen gemeinschaftlichen Einsatz für noch mehr Innovationskraft in der Patientenversorgung. Das sind nur einige Beispiele für das enorme Entwicklungspotenzial des neuen Unternehmens. Quelle: www.bg-kliniken.de


Der Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung ist einer der größten Gesundheitskonzerne in Deutschland. Er ist gemeinnützig und investiert sämtliche Gewinne in den Erhalt und Ausbau medizinischer Leistungen.

Als überregionale Traumazentren erfüllen die BG Kliniken einen umfassenden Versorgungsauftrag für die Gesamtbevölkerung und stehen jederzeit Patienten aller Krankenversicherungen offen.

Die Arbeit der BG Kliniken endet nicht mit der Entlassung, sondern erst mit der Rückkehr der Patienten in ihr früheres Leben.

Mehr Infos: www.bg-kliniken.de

Wissen kompakt

1x1 der Unfallstatistik

1x1 der Unfallstatistik

Ihr betriebliches Unfallgeschehen dokumentieren und analysieren
 
 

Anlagensicherheit

Anlagensicherheit

Zentrale Anlagenberatung - Internationale Verbindungen
 
 

Arbeitsschutzmanagementsysteme

Arbeitsschutz­management­systeme

Informationen und Praxis­hilfen für systematischen Arbeits­schutz
 
 

Brandschutz

Brandschutz

Verhütung und Bekämpfung von Bränden
 
 

Flüssiggasanlagen/Erdgasanlagen

Flüssiggasanlagen
und Erdgasanlagen


Sachgemäße und sichere Verwendung von Flüssiggas und Erdgas
 
 

Getränkeschankanlagen

Getränkeschankanlagen

Sicherheitstechnische und hygienische Gefährdungen vermeiden
 
 

GHS - Global harmonisiertes System

GHS

Global harmonisiertes System -
neue Kennzeichnung von Chemikalien
 
 

Kegel- und Bowlinganlagen

Kegel- und Bowlinganlagen

Informationen und Praxishilfen zum Thema Kegel- und Bowlinganlagen
 
 

Lärm/Vibrationen

Lärm/Vibrationen

Informationen und Praxishilfen zum Thema Lärm und Vibrationen
 
 

Lebensmittelhygiene

Lebensmittelhygiene

Hilfestellung zur sicheren, gesunden Speisen- und Lebensmittelherstellung
 
 

REACH

REACH

Neue europäische Verordnung zum
Inverkehrbringen chemischer Stoffe